Petriroda Verwaltungsgemeinschaft Apfelstädtaue
Verwaltung Georgenthal Emleben Herrenhof Hohenkirchen Petriroda
Aktuelles AKTUELLES | ORTS-INFO | RATHAUS | WIRTSCHAFT | KULTUR & FREIZEIT | BILDUNG & SOZIALES
Aktuelles
Mi 17.10.2018 12:36
Stellenausschreibung
Die Verwaltungsgemeinschaft "Apfelstädtaue" sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. Mai 2019 für das

Einwohnermeldeamt
einen Verwaltungsfachangestellten (w/m/d)
mit 30 Wochenstunden.

Anforderungen:
• abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
• freundlicher und hilfsbereiter Umgang mit Menschen sollte selbstverständlich sein
• dynamische, belastbare, team- und kommunikationsorientierte Persönlichkeit
• Leistungsbereitschaft und Durchsetzungsfähigkeit
• Bereitschaft in bestimmten Zeiten auch über die normale Arbeitszeit hinaus Dienst zu leisten
• schnelle Auffassungsgabe, souveränes und vertrauenswürdiges Auftreten
• sicherer Umgang mit Standardsoftwareanwendungen und PC-Technik

Aufgaben:
• alle Tätigkeiten im Melde- und Passwesen, Datenübermittlungen sowie Statistiken
• Friedhofsverwaltung
• Mitwirkung bei der Durchführung von Wahlen und Abstimmungen

Wir bieten:
• Die Eingruppierung (Entgeltgruppe 7) erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst in einer unbefristeten Beschäftigung.
• zusätzliche betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Arbeitgeberleistungen
• ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
• flexible Arbeitszeitgestaltung nach Maßgabe der dienstlichen Erfordernisse
• Weiterbildung durch interne und externe Angebote
• schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung bis zum 31.10.2018 an:

Verwaltungsgemeinschaft "Apfelstädtaue"
Persönlich: Herr Seeber
Tambacher Str. 2
99887 Georgenthal

Teure und aufwändige Bewerbungsmappen sind nicht erforderlich.
Aus Kostengründen wird gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen.
Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.
Wird die Rücksendung der Unterlagen gewünscht, legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei.
Bewerbungen per Mail (gv@vg-asta.de) werden gern gesehen.
Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Informationen als Download

Zurück...
 
 

Karte anzeigen